Ticker: Bösartige Phishing-Mail im Umlauf mit dem Betreff „SEHR DRINGEND“

Hochverfügbarkeits-Cluster

snafu IT Infrastruktur illustration
snafu IT Infrastruktur illustration

Hochverfügbarkeits-Cluster: Robust wie Rambo

Stellen Sie sich vor: Tausende Besucher tummeln sich auf Ihrem Webserver. Irgendwann sind es zu viele – der Server crasht. Antwortzeiten steigen, die Geschwindigkeit sinkt und potentielle Kunden verschwinden. Wenn Ihr Geschäft von Ihrer Webseite abhängt, ist das ein Albtraum. Der lässt sich vermeiden: mit dem Rambo unter den IT-Business-Lösungen.

Sein Name: Hochverfügbarkeits-Cluster, auch High-Availability-Cluster. HA-Cluster sind robust, sicher und jederzeit verfügbar – selbst bei einem totalen Serverausfall. 

Wie das funktioniert? 

Jedes System ist mindestens doppelt gesichert und läuft auf mehr als einem HA-Server. Wenn ein Server ausfällt, laufen die anderen einfach weiter. 

Mit mehrfach ausgelegten Clustern sorgen wir seit Jahren für unsere Kunden für störungsfreien IT-Betrieb. Im E-Commerce und bei Webapplikationen administrieren wir Hochverfügbarkeits-Cluster für Kunden wie Zec+, Discounto oder Juwelo – und stellen sicher, dass Shops und Webseiten auch bei Spitzenzeiten zuverlässig und schnell reagieren.

ha-cluster-massimo-botturi-unsplash-foto

Wie funktioniert ein High-Availability-Cluster?

Ein HA-Cluster verteilt Lasten zwischen mehreren Servern. Jedes System ist mehrfach vorhanden. Wir unterscheiden zwischen Aktiv-Passiv- und Aktiv-Aktiv-Systemen, auch HA-Active-Active genannt. 

Aktiv-Passiv-Systeme beinhalten mindestens zwei Server. Einer arbeitet, der andere ruht. Fällt ein Server aus oder wird gewartet, übernimmt der zweite Server nahezu nahtlos die Arbeit. Aktiv-Aktiv-Systeme nutzen parallel mehrere Server und verteilen die Arbeitslast per Load-Balancer (LINK). Auch bei hohen Lastphasen bleiben so die Antwortzeiten niedrig. Fällt ein System aus, wird es aus der Lastverteilung entfernt und die anderen übernehmen die Arbeit.

In beiden Fällen bleibt der gefürchtete Ausfall der Business-Anwendungen bzw. des Webshops aus – der Motor des Geschäfts brummt weiter. Genau deshalb empfehlen wir Kunden mit geschäftskritischer IT-Infrastruktur wärmstens die Nutzung von HA-Clustern. Sie garantieren Verfügbarkeit und Geschwindigkeit.

HA-Cluster mit snafu: Ihre Vorteile​

snafu bietet Ihnen mit seinem kompetentem Team, das langjährige Erfahrung im Betrieb von hochverfügbaren Lösungen hat Hilfe bei der Konzeption, des Designs und der Administration Ihres HA-Clusters. Wir stellen dabei kritische

Fragen, um mit Ihnen gemeinsam schon im Vorhinein zu erkennen, wo es gegebenenfalls zu Herausforderungen kommen kann und um zu prüfen in welchem Szenario ihre Applikation den größten Nutzen auf einem HA-Cluster ziehen kann.

01

Minimierung der Ausfallzeiten von Website und Online-Shops

02

Erweiterung der Systemkapazitäten

03

Schnelle Ladezeiten bei Peak-Lastzeiten und hohen Besucherzahlen

04

Lastverteilung & Datensicherheit

05

Zukunftssicherheit durch Skalierungsmöglichkeiten

06

Hohe Geschwindigkeit der Applikationen

07

Keine Bindung an bestimmte Hardware

08

Hohe Flexibilität

09

Optimale Auslastung der Systeme

Zufriedene Kunden

zec-plus logo
discounto-de logo
finanzen-de logo
juwelo logo

IT-Infrastruktur: Let’s get ready to rambo​

Wenn Ihre Webseite oder Ihr Online-Shop kritisch für das Geschäft ist, sollte sie robust sein wie Rambo. Lassen Sie uns loslegen! Wir beraten Sie zu Themen wie Hochverfügbarkeits-Clustern, VPN-HA, Openstack-HA, HA-SQL-Server und finden heraus, wie und wo der Einsatz von HA-Clustern bei Ihnen sinnvoll ist.

Der Schutz ihrer Daten hat für uns höchste Priorität. Hier ist unsere Datenschutzerklärung.