Wir aktualisieren die Webseite. Es kann vorrübergehend zu Einschränkungen kommen. Mail@snafu.de ist nicht betroffen.

Blog & News

JTL Wawi Version 1.6 – Empfehlungen zum Update

Am 18. Mai 2022 wurde die JTL-WAWI 1.6 veröffentlich. Wir haben uns die Neuerungen angesehen und geben Tipps zum erfolgreichen Update und Hinweise zu möglichen Stolpersteinen. Die klare Empfehlung vom snafu Team: Das Update nicht selbstständig ausführen!
snafu empfehlungen JLT Wawi 1.6

JTL-Wawi Update: Darauf sollten Sie achten  

Zum 18. Mai 2022 hat JTL die JTL-Wawi mit der Version 1.6 veröffentlich.  Wir geben Ihnen Hinweise zu Stolpersteinen und erklären ausführlich, wie wir Sie beim Update zur neuen Version unterstützen.

Mögliche Stolpersteine beim Update auf JTL-Wawi 1.6

JTL-Wawi bringt viele Neuerungen. Einen Überblick über neue Features & Funktionen von JTL-Wawi 1.6 erhalten Sie auf der JLT Seite. 

>>> Wir empfehlen Ihnen und Ihren Mitarbeiter:innen vor dem Wechsel auf die Wawi 1.6 sich mit allen neuen Funktionen vertraut zu machen. JTL bietet auf der ihrer Webseite eine Checkliste für den Umstieg auf JTL-Wawi 1.6 mit weiteren Informationen für das Update an.

JTL Wawi 1.6 Neuerungen

(c) JTL-Software: Neuerungen JTL-Wawi 1.6

Mit snafu zum sicheren Update auf JTL-Wawi 1.6.

Damit Ihr Update erfolgreich ist, empfehlen wir Ihnen, sich auf unsere Expertise als langjähriger JTL-Servicepartner zu verlassen. Unsere Vorgehensweise für den Update auf JTL-Wawi 1.6 umfasst unter anderem die folgenden Punkte:

  • Entwicklungsserver: Wir stellen Ihnen für 14 Tage einen Entwicklungsserver für JTL-Wawi 1.6. zur Verfügung. Auf diesen Server kopieren wir Ihre Datenbanken. Sofern es individuelle Entwicklungen bzw. Anpassungen der Wawi gibt, übertragen wir diese ebenfalls auf die Entwicklungsumgebung.
  • Test-Update: Im nächsten Schritt frühen wir das Update in der Entwicklungsumgebung durch. Wenn es keine Schwierigkeiten gibt, gehen wir anhand der von JTL veröffentlichten Checkliste alle technischen Punkte komplett durch.
  • Verbindung Onlineshop & Co: Wir deaktivieren alle Verbindungen zu Ihren Onlineshops, zu Marktplätzen und ändern auch die E-Mail Einstellungen.
  • Anpassungen: Mögliche notwendige Anpassungen in Bezug auf Sonderentwicklungen bzw. Druckvorlagen führen wir für Sie durch.
  • Knowhow-Transfer: Im Anschluss erhalten Sie Zugang zur Entwicklungsumgebung. So haben Sie dann die Möglichkeit, alle Prozessänderungen in Ihrem eigenen System nachzuvollziehen. Per Fernwartung gehen wir gemeinsam mit Ihnen Schritt für Schritt alle Prozessänderungen durch und beantworten mögliche Fragen.

>>> Wir unterstützen Sie beim Update auf JTL-Wawi 1.6

Sollten Sie sich für ein Update auf die JTL-Wawi 1.6 mit unser Unterstützung entscheiden, bitten wir Sie, sich frühzeitig dafür vormerken zu lassen. Je nach Unternehmen und individueller Besonderheiten kann es sein, dass ein Update längere Zeit in Anspruch nimmt.

Rufen Sie uns an unter 030 25430 630 oder senden Sie eine E-Mail an vertrieb@snafu.de. Wir melden uns zur Vereinbarung eines Update-Termins und Erstellung eines individuellen Angebots bei Ihnen.

Mehr Informationen zur JTL-Wawi 1.6 gibt es auch auf der JTL-Webseite.

Jetzt passende Shop-Lösungen für Ihre Warenwirtschaft finden

JTL Shop

jtl-shop-logo

Mehr über JTL Shop erfahren Sie hier.

Shopware Shop

shopware-logo

Mehr über Shopware erfahren Sie hier.

Benötigen Sie Beratung?

Haben Sie noch weitere Anforderungen, die Sie mit uns besprechen möchten? Für ein individuelles Angebot basierend auf Ihren Anforderungen wenden Sie sich bitte direkt an die snafu Experten.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie in Kürze zurück.
Der Schutz ihrer Daten hat für uns höchste Priorität.
Hier ist unsere Datenschutzerklärung.